News


12.04.2019 Generalversammlung der KG Ihnetal 
Am 12.04.2019 eröffnete standesgemäß erstmalig Präsident Thorsten Hundt die Generalversammlung mit 77 anwesenden Mitgliedern.

 

Aktuell führt die KG Ihnetal 807 Mitglieder, wobei 24 Personen zu ihrem 25jährigen Vereinsjubiläum geehrt wurden. Folgende Mitglieder wurden mit der silbernen Vereinsnadel geehrt: Alexander Böhne, Tobias Bröckelmann, Hendrik Busenius, Jan Busenius, Rita Gastreich, Thomas Gerhards, Monika Gräwe, Svenja Hansknecht, Tanja Hundt, Carmen Kaltemorgen, Karin Kottwitz, Nicole Krüger, Kevin Krüger, Stefan Linke, Ivonne Neu, Birgit Pieper, Petra Schildchen, Daniel Springob, Christiane Stein, Wolfgang Teipel, Verena Teipel, Sven Welticke, Holger Wolfsdorf.

 

Hauptaugenmerk der diesjährigen Generalsversammlung war die Verabschiedung von Frank Poppe und Ingo Neu. Beide stellten sich nicht zur Wiederwahl und schieden somit aus dem Elferrat aus. 

Silberne Vereinsadel für 25jähriges Vereinsjubiläum:

v.l. Monika Gräfe, Sven Welticke, Ivonne Neu, Tobias Bröckelmann, Gratulant Thorsten Hund (Präsident)


Claudia und Frank Poppe

Frank Poppe trat im Jahr 2000 in den Elferrat. Den Kreiskarneval im Jahre 2001 und 2017 organisierte Frank mit. Zudem war er als „Wagenbauchef“ neben der Beschaffung von Kamellen auch verantwortlich für die Auslegung und Instandhaltung des Karnevalswagens.

Als unser „Handwerker“ wurden seine handwerklichen Geschicke stets benötigt, wenn es um den Aufbau und Ausrichtung sowie Reparaturen der Bühne ging. 

Ebenfalls stand uns seine Frau Claudia immer zur Seite, wenn helfende Hände z.B. beim Aufräumen und Reinigen des Vereinshauses benötigt wurden. Darüber hinaus sorgte Claudia mit ihren lustigen Sprüchen immer wieder für gute Laune und organisierte Blumen für unseren Karnevalswagen und für das Prinzenschild am Elferratstisch. 

Liebe Claudia und lieber Frank, vielen Dank für eure langjährige und tatkräftige Vereinsarbeit sowie menschliche Bereicherung im Elferrat. 


Ingo Neu trat 1986 in den Elferrat, welcher noch in der Abteilung Karneval unter der Leitung des Schützenvereins lief. Dieser proklamierte Ingo im Jahr 1990 sogar zu ersten Prinzen der KG Ihnetal. Von 1986 bis 1995 beeindruckte Ingo das Publikum in diversen Sketschen und mit seinen legendären Otto Parodien. Als in den Jahren 1992, 2001 und 2017 die Ausrichtung des Kreiskarneval anstand, unterstütze Ingo als Mitorganisator dessen Ausrichtung.

Seit der Gründung der Karnevalsgesellschaft Ihnetal e.V. im Jahr 1992 ist Ingo Neu als Gründungsmitglied in den Elferrat gewählt. Neben dem 25-jährigen Jubiläum im Jahr 2011 herhält Ingo 2019 den silbernen Orden des Bund Westfälischer Karneval für seine Verdienste um den Erhalt des karnevalistischen Brauchtums. Darüber hinaus schlägt die Karnevalsgestellschaft Ihnetal vor, Ingo zum Ehrenmitglied zu wählen. Die Karnevalsgesellschaft stimmte einstimmig und unter langanhaltenden Applaus für den Vorschlag der Karnevalsgesellschaft Ihnetal.

 

Lieber Ingo, es lässt sich kaum in Worte fassen, wie dankbar die Karnevalsgesellschaft für deine 33 Jahre Vereinsarbeit sowie der Mitgestaltung und Mitentwicklung des Ihnetaler Karnevals ist. Vielen Dank für deinen ausgesprochenen hohen Einsatz und unglaublich tollen Zeit mit dir im Karneval.  

Ingo Neu mit Thorsten Hundt (Präsident)


Elferratskollegen v.l.: Frank Barth, Thomas Keseberg, Michael Pusch, Ingo Neu, Rene Springob, Frank Poppe, Thorsten Hundt, Thorsten Buschmann

Recht herzlich begrüßt der Elferrat die neuen Kollegen Thomas Keseberg (langjähriger Tänzer des Männerballetts Ihnetals) und Rene Springob (bereits Standartenträger der KGI Ihnetal und ehemaliger Mitmoderator des Ihnetaler Kinderkarnevals).

Darüber hinaus stellten sich zur Wiederwahl Frank Barth, Michael Pusch und Thorsten Buschmann und wurden im Amt für weitere vier Jahre durch Abstimmung der Versammlung bestätigt.



Unser neuer Prinz: Frank II. (Lorenz)

 

Prinz Frank ist 52 Jahre alt und wohnt in Listerscheid. Er ist  Mitglied in der Altliga des SV Listerscheid, dem Schützenverein und natürlich der KG Ihnetal. 



Unser erster Kinderprinz ist:

 

Nico I. (Böhne)

 

 



Unsere diesjährigen Jubelprinzen sind:

 

11 Jahre: Michael II. 

25 Jahre: Thorsten I.



Unser neues Motto für 2019 lautet:

 

"Die KGI die ist ganz jeck, ein Kinderprinz ist jetzt an Deck!"